Goldfruchtpalme – Areca-Palme – Dypsis lutescens

Die Goldfruchtpalme, Dypsis lutescens (früher auch Chrysalidocarpus lutescens), gehört zur Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Ihren Namen hat sie übrigens ihren goldfarbenen, ledrig-faserigen Steinfrüchten zu verdanken und so zählte sie zur Gattung der Betelpalmen (Areca). Ihre Heimat liegt im östlichen Teil Madagaskars. Dort hat sich die Goldfruchtpalme bestimmte Bereiche des Regenwaldes zu eigen gemacht.

Sie ist daher eine typische Regenwaldpflanze. Im Jahre 1820 wurde sie nach Deutschland überführt. Die tropische Zimmerpflanze erinnert sofort an Urlaub, Sonne, Meer und ist deshalb äußerst beliebt.

Systematik

  • Familie: Palmengewächse (Arecaceae)
  • Unterfamilie: Arecoideae
  • Tribus: Areceae
  • Untertribus: Dypsidinae
  • Gattung: Dypsis
  • Art: Goldfruchtpalme

Goldfruchtpalme – Areca-Palme – Dypsis lutescens

Goldfruchtpalme - Areca-Palme - Dypsis lutescens
Photo by David J. Stang, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Die Goldfruchtpalme kann eine Wuchshöhe von ganzen 2-3 Metern erreichen. In der Natur erreicht sie allerdings eine Höhe von fast 10 Metern und steht in dichten Gruppen zusammen. Die Blätter sind immergrün und gefiedert, fast Schwertförmig. Zudem besitzt sie lange Blattstiele mit schmalen Einzelblättern. Sie strahlt eine angenehme Atmosphäre aus und wirkt leicht und luftig.

Zudem verfügt sie über luftreinigende Eigenschaften und verbessert das Raumklima. Daher ist sie auch besonders häufig in Büros anzutreffen. Mit ihren ausladenden Palmenwedeln spendet sie Schatten und bildet quasi eine Krone. Sie ist wunderschön anzusehen.

Das Fernweh lässt bei ihrem Anblick nicht lange auf sich warten. Durch ihre schwingende Bewegung sieht sie, wenn sie im Sommer draußen steht, besonders entzückend aus.

Goldfruchtpalme als Zimmerpflanze

Goldfruchtpalme als Zimmerpflanze
KENPEI, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons

Was ist bei der Pflege zu beachten?

Die Areca Palme benötigt zwar viel Licht, sollte dennoch nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt werden. Ein halbschattiger Platz ist vollkommen ausreichend. 20 Grad Celsius und eine hohe Luftfeuchtigkeit sind die idealen Wachstumsbedingungen. Sie sollte, mit Ausnahme des Winters, einmal wöchentlich mit etwas flüssigem Blumendünger versorgt werden.

Der beste Moment zum Umtopfen der Pflanze ist dabei im Frühjahr oder Sommer. Bei der Temperatur bevorzugt die Areca warme 20 °C – am besten das ganze Jahr über. Optimal wäre deshalb ein Standort in einem beheizten Wintergarten. Wenn sie die Möglichkeit haben, stellen sie die Palme auch gerne mal auf die Terrasse.

Im Winter kann sie etwas kühler stehen. Unter 15 °C sollte ihre Umgebungstemperatur aber nicht erreichen. Damit die Areca richtig wohlfühlt, sollte die Luftfeuchtigkeit möglichst hoch sein. Das ist bei der Pflege der Areca Palme von großer Bedeutung.

Bei trockener Heizungsluft sollte man sie deshalb regelmäßig besprühen. Sonst kann es sehr schnell zu Schädlingsbefall kommen. Wenn die Wachstums- und Pflegebedingungen berücksichtigt werden, steht dem Vergnügen an am Anblick dieser schönen Palme nichts mehr im Wege.

Wann sollte man die Pflanze gießen?

Die Goldfruchtpalme sollte moderat gegossen werden, das Substrat feucht gehalten werden. Besonders Jungpflanzen sind auf die regelmäßige Wasserversorgung angewiesen. Keinesfalls sollte sie übergossen werden und Staunässe vermieden werden.

Wann blüht die Pflanze?

Ob als Gartenpflanze oder zur Innenraumbegrünung. Diese Palme ist ein echter Hingucker. Zur Blüte kommt sie im Innenbereich jedoch nicht.

Fazit: Goldfruchtpalme – Areca-Palme – Dypsis lutescens in der eigenen Wohnung:

Die Goldfruchtpalme ist eine wunderschöne Pflanze, die einen gewissen Charme zum Vorschein bringt. In Innenräumen kann sie natürlich nicht die Höhe gewinnen, die sie in der Natur erreichen könnte. Dennoch kann sie bis zu 3 Meter hoch wachsen.

Blüten bilden sich in der Zimmerkultur ebenfalls nicht so aus, wie es unter anderen Wachstumsbedingungen möglich wäre.

Hier liegt ihr Hauptaugenmerk auf ihren hübschen Blattwedeln. Sie gehört nicht umsonst, zu den beliebtesten größeren Zimmerpalmen.

10%
Goldfruchtpalme - Areca Dypsis Lutescens - Höhe 130-150 cm*
  • Die Goldfruchtpalme, auch Areca-Palme (Dypsis lutescens), ist eine in Madagaskar beheimatete Pflanzenart aus der Familie der Palmengewächse (Arecaceae). Sie ist eine weit verbreitete Zimmerpflanze.
  • Diese Palme hat zahlreiche rohrähnliche Stämme, die sich buschig verzweigen und an 70 cm langen, gefurchten und gelblich-orangerot gefärbten Stielen leicht gebogene Wedel tragen. Die Wedel einer...

Letzte Aktualisierung am 28.10.2021 um 14:01 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.